FLASH ative-für-senioren

Presse

17.10.2013

Eröffnung des erweiterten Spielplatzes in Mäbendorf


Am Donnerstag, dem 17. Oktober, wurde direkt am Radweg Mäbendorf ein neuer Spielbereich eingeweiht. Ortsteilbürgermeister Matthias Beschow sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung und des Jobcenters nahmen die feierliche Eröffnung vor. Das alte Spielgerät am Rande des Radweges zwischen Mäbendorf und Dietzhausen war mittlerweile in die Jahre gekommen. Häufige Reparaturen und marode Stützen zwangen zum Abbau.

Geplant wurde mit dem Bürgerverein PRO Mäbendorf e.V. den ersten Kinder- und Seniorenspielplatz in Suhl zu schaffen. Für die Erweiterung des Platzes konnte ein Nutzungsvertrag mit dem neuen Eigentümer des Grundstückes geschlossen werden.
Damit waren die Vorraussetzungen geschaffen einen Outdoor-Fitness-Parkour aufzustellen. Die Fitnessgeräte Arm/Bauch, Beinpresse (Leg Press), Doppelläufer (Double Airwalker) und der Balance-Sitz (Balance Seat) erlauben Menschen jeden Alters ihre Fitness zu testen und auszubauen. Der neue Outdoor-Fitness-Parkour soll am Radweg auch die vorbeikommenden Radfahrer, Jogger und Inline-Skater animieren ihre Fitness zu testen. Auch für die jüngeren Spielplatzbesucher konnte ein neues farbenfrohes Spielgerät aufgestellt werden. Die Doppelturmanlage besitzt vielfältige Spielmöglichkeiten wie z.B. eine Rutsche, eine Kletterwand, eine Balancierbrücke und verschiedene Aufstiege. Außerdem besitzt die Spielanlage eine Einfachschaukel. 

Das vom Klinikum Suhl geschenkte Federwippgerät und die vorhandene Tischtennisplatte runden das Spiel- und Freizeitangebot ab. Der Bau dieses neuen Mehrgenerationenspielplatzes erfolgte mit zusätzlicher personeller und finanzieller Unterstützung des Jobcenters Suhl im Rahmen einer Fördermaßnahme. So konnten ca. 23.500 € zur Verfügung gestellt werden.

 

Quelle: suhltrifft.de